Ranger/Rover

Alles Wichtige über unsere Ranger/Rover

Zurzeit gibt es in unserem Stamm eine aktive Ranger/Rover Runde:

Runde „Franz“ (seit 2010)

13 Mitglieder: Jahrgang 1985–1998
 
Wir sind jede Woche (außer Schulferien, Brück- und Feiertage) von 16.45 Uhr – 18.45 Uhr in der Hütte in Steinborn anzutreffen.

Außerdem bilden wir uns 1x im Jahr stammesintern auf dem sogenannten WADEFRANOWU (Was der Franz noch wusste) fort.

Weitere Infos zur Runde Franz gewünscht? Schreiben Sie einfach eine Mail an rover@pfadfinder-eisenberg.de

 

Allgemeine Infos zu Rangern/Rovern

Ranger und Rover tragen in den Gruppen die Verantwortung. Alle bringen sich mit ihren Fähigkeiten ein, z. B. als Gruppenleitung, bei der Fahrtenorganisation, Kassenverwaltung oder in der Lagertechnik. Dabei wird eine ganze Menge verlangt: Engagement, Zeiteinsatz, Kompromissbereitschaft, Teamfähigkeit, Motivation und unendlich viel Geduld.

Ab 16 Jahren kann jede und jeder Ranger oder Rover sein. Egal ob Mann oder Frau, Arbeiterin oder Student, arm oder reich. So entsteht eine kunterbunter Haufen, der durch die Eigenarten und Talente jedes Einzelnen lebt und so manche Hürde locker meistert.

Quelle: www.rps.pfadfinden.de